Detailansicht
05.11.2018

ZVEH mit E-Haus auf Digital-Gipfel der Bundesregierung vertreten

3. und 4. Dezember in Nürnberg

Das E-Haus des ZVEH ist eins von drei Kanzlerexponaten, die von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besucht werden.

Bild: ZVEH

Nach seinen erfolgreichen Auftritten auf der diesjährigen Light + Building, der IFA und einigen Regionalmessen wird das E-Haus des ZVEH auch auf dem Digital-Gipfel präsentiert. Das Modellhaus ist eins von drei Kanzlerexponaten, die von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besucht und gewürdigt werden. Der Digital-Gipfel ist die zentrale Plattform für die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft bei der Gestaltung des digitalen Wandels. In diesem Jahr findet die Veranstaltung am 3. und 4. Dezember 2018 in Nürnberg statt. Erwartet werden über 1.000 Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Wirtschaftsinitiative Smart Living, deren Mitglied der ZVEH ist, wird erstmals Teil der Plattformgruppen sein. Für den ZVEH nimmt Präsident Lothar Hellmann an der Veranstaltung teil.

Dem ZVEH ist es damit gelungen, die E-Handwerke maßgeblich in die Gestaltung des Vortrags- und Präsentationsprogrammes einzubringen. So erhält die Wirtschaftsinitiative am ersten Tag eines der prominentesten Zeitfenster im 1.000 Besucher fassenden Hauptsaal der Veranstaltung für die Präsentation der Chancen und Herausforderungen von Smart Living. Der E-Zubis-Schülerwettbewerbsfilm zu Smart Living wird den Auftakt der Veranstaltung bilden. Ebenso kommen die Smart-Living-Professional-Preisträger, darunter Innungsobermeister Robert Soppart, zu Wort.

Der Digital-Gipfel greift die zentralen Handlungsfelder der digitalen Transformation in zehn thematischen Plattformen auf. Auf diesen Plattformen und ihren Fokusgruppen erarbeiten Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft Projekte, Veranstaltungen und Initiativen, die die Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen sollen.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: abogatzky(at)elektrohandwerk-saar.de oder rufen Sie uns an: 0681/948610