Detailansicht
09.11.2022

Neuer Radiospot mit hoher Reichweite

Energiewende als E-Zubi vorantreiben

Im neuen Radiospot zur Ausbildung in den Elektrohandwerken beschreiben E-Zubis im O-Ton, warum sie die Ausbildung gewählt haben und was diese zu bieten hat.

E-Zubi Moritz Gulla, seit etwas über einem Jahr Auszubildender als Elektroniker für Gebäudesystemintegration, begeistert sich für smarte Technik und sorgt für die richtige Vernetzung im intelligenten Gebäude, die eine Voraussetzung für die Energiewende darstellt. Außerdem kommt E-Zubi Saskia Slykermann zu Wort, die sich nach dem Studium für eine Ausbildung zur Elektronikerin mit der Fachrichtung Automatisierungstechnik entschieden hat und Karrierechancen im Elektrohandwerk aufzeigt.

Der Spot wurde auf 39 Sendern ausgestrahlt und erreichte damit 6,582 Millionen Hörer. 18 Sender veröffentlichten die Informationen zu den E-Zubis auch online auf der Senderhomepage. Hier konnten die Hörer neben Textinfos und Links zu www.e-zubis.de auch den Beitrag erneut anhören und sich weitergehend informieren. Insgesamt kann hier ein Potential von über drei Millionen Visits dokumentiert werden.

Der Spot steht über den Marketingpool der ArGe Medien im ZVEH allen Elektro-Innungen und Elektro-Innungsbetrieben zum Download zur Verfügung: www.arge-medien-zveh.de/marketingpool (Rubrik „Werbemittel“ -> „Audio“).

 

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@elektrohandwerk-saar.de oder rufen Sie uns an: 0681 94861-0