E-Markenbetrieb werden

Mehr Leistung. Mehr Auszeichnung. Mehr Klasse. Mehr Perspektiven.

» Sie verdienen das Vertrauen Ihrer Kunden.

Sie verdienen das Vertrauen Ihrer Kunden.

Sie legen Wert auf Pünktlichkeit, Sauberkeit, Schnelligkeit und ein faires Preis- / Leistungsverhältnis - genau wie Ihre Kunden.

Deshalb ist die neue e-Marke mehr als eine Absendermarke. Sie ist Ihr Leistungsversprechen, an dem Sie sich täglich messen lassen.

 

 

» Qualität macht den Unterschied.

Qualität macht den Unterschied.

Sie sind Experte für alles, was mit der Erzeugung und effizienten Nutzung von Energie in Wohn- und Bürogebäuden zu tun hat und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen.

Das unterscheidet Sie von anderen: Sie arbeiten näher am Kunden statt stur am Auftrag.

Sie bringen besonderes Know-How ein, z.B. für Automatisierung im Betrieb, Solarthermie und Photovoltaik oder Digital Home Entertainment. Denn Sie sind fit für die Wachstumsmärkte der Zukunft.

» Auch davon werden Sie profitieren.

Auch davon werden Sie profitieren.

Kooperationen mit ausgewählten e-Markenpartnern aus Großhandel und Industrie

Marketing-Unterstützung bei Aktionen für Schwerpunktbereiche wie Energieeffizienz, intelligente Gebäudetechnik, gewerbliche Zielgruppen oder E-CHECK

Downloads, z.B. für Ihre Geschäftsausstattung, Firmenfahrzeuge oder Werbeaktionen

Zugriff auf eine Bilddatenbank mit Imagebildern

Online-Tools zur Erstellung Ihrer Internetseite

Unterstützung für Schulungen und Seminare

» Direkt zum Markenvertrag

Klicken, ausfüllen, unterschreiben, wegschicken - in vier Schritten zur E-Marke
In vier Schritten schnell und einfach E-Marken-Betrieb werden: hier ist es möglich!

Voraussetzung ist, dass Sie Mitglied einer Innung der elektro- und informationstechnischen Handwerke sind.

1. Öffnen Sie die nachfolgenden pdf-Dokumente.

» Markenvertrag
» Qualifizierungsbogen
» Unternehmensleitbild
» Bestellformular für das Startpaket

2. Füllen Sie die Dokumente gleich online aus. Alternativ können Sie sie auch ausdrucken und von Hand ausfüllen.

3. Drucken Sie die ausgefüllten Dokumente in doppelter Ausfertigung aus und unterschreiben Sie sie.

4. Schicken Sie die beiden ausgedruckten und unterschriebenen Dokumente an Ihren Landesinnungsverband. Die Adresse Ihres Landesinnungsverbandes finden Sie » hier.


Sie haben Fragen zum Qualifizierungsbogen oder brauchen Hilfe beim Ausfüllen? » Hier finden Sie eine Zusammenstellung der häufigsten Fragen. Gern helfen Ihnen auch die Betriebsberater Ihres Landesinnungsverbandes. Die Kontaktdaten finden Sie » hier.

Das E-Markenkonzept – Sie verdienen das Vertrauen Ihrer Kunden.

Als Meisterbetrieb garantieren Sie Qualität – von der kompetenten Beratung bis zur
zuverlässigen Umsetzung.








Erklärung des ZDH zum Ausgang der Bundestagswahl

Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), hat eine Erklärung zum Ausgang der...

Holger Spelsberg ist Schirmherr für den BLW 2017
Bild: Günther Spelsberg GmbH + Co. KG

Vom 16. bis 19. November 2017 findet der Bundesleistungswettbewerb (BLW) der elektrohandwerklichen Jugend in Oldenburg...

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung
Bild: Christoph Bünten

Das Megathema Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!



Landesinnung Saarland der Elektrohandwerke
Grülingsstraße 115
66113 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94861-0
Fax: 0681 - 94861-99
E-mail: abogatzky(at)elektrohandwerk-saar.de